Download Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen by Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (auth.), PDF

By Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (auth.), Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (eds.)

Show description

Read or Download Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen Inhalts. Band 2: Gebete (Fortsetzung) PDF

Best german_7 books

Modelle und Berechnungsverfahren für das Rissverhalten von unarmierten Betonbauten unter Erdbebenbeanspruchung

In der vorliegenden Dissertation werden neuartige Modelle und Berechnungsverfahren zur Erfassung der Rissbildung' in unbewehrten Betonbauten unter dynamischer Beanspruchung und insbesondere unter Erdbebenanregung dargestellt. Hauptmerkmal ist die diskrete Riss modellierung. Oertliche Lage. Richtung und Breite der Risse konnen zu jedem beliebigen Zeitpunkt festgestellt werden.

Computersimulation langfristiger Umweltbelastung durch Energieerzeugung: Kohlendioxyd, Tritium und Radio-Kohlenstoff

Die strong point hreitende nduetr a e erun uneerer Gesettsahaft hat dazu gefuehrt. dass Entsaheidungen ueber den Fortbestand herkoemmliaher oder die Einfuehrung neuer Te hno ogien niaht mehr isoliert getroffen werden duerfen. Die Groeeeenordnung zukuenftiger Energieversorgungssyeteme fordert eine Analyee der Weahselwirkungen zwis rooster Gesells haft.

Hämorrhagische Diathesen: Internationales Symposion Wien, 4./5. Februar 1955

Die Erforschung der Blutgerinnung hat sich in den letzten Jahren schnell entwickelt und unsere Kenntnisse bereichert. Diagnostik und Therapie der hämorrhagischen Diathesen haben deshalb eine grundlegende Wandlung erfahren. Darüber ist in zahlreichen Publikationen in der ganzen Welt berichtet worden. Auf den großen Kongressen sind vielfach Sammelreferate gehalten worden, aber der Fachbearbeiter fand dort oft nicht genügend Gelegenheit zum Meinungs­ austausch.

Additional resources for Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen Inhalts. Band 2: Gebete (Fortsetzung)

Example text

A) gesagt. 1159 1tpflatflpac: Gemeint ist, was sonst K£pauv6c beisst, im Unterscbied zu ~povtft und ptoc K'tA. Vgl. M. ivflv, VII 300 0 j3pOV'tOOV, 0

Herm. XIII 18, 11-12 (bier Kap. Gutiben. EV roc (19, 6), und der Mensch wird von der Gnosis erleuchtet (18, 3) yvromc ayia,

La 9eou execpepeto £xavco 'tou u~a'toc. h. er hort alles); 9, 17 au ... la E

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes

Categories: German 7